Responsive View
under Construction

Mobilität und Konnektivität

Das vernetzte Veedel

Menschen zusammenbringen und miteinander vernetzen, das Heute mit dem Morgen verbinden, das bedeutet Urban Future.

Leben und Arbeiten zusammen denken. Balance für Work und Life bieten. Hier wird Zukunft gelebt. In einer Welt, in der berufliches und rivates zunehmend verschmilzt. Vernetzung ganzheitlich angehen: Individualität fördern und Privatheit schaffen, so versteht sich die smarte Community heute.  
Zukunft im Blick
Gelebte Vernetzung, mit dem Nachbarn, dem Büro,
dem Lieferservice, hier ist alles möglich und alles erreichbar
Der Blick aufs Ganze,
das Quartier im Stadtteil.
Die Vision einer nachhaltigen, lebenswerten und modernen Gemeinschaft findet ein neues Zuhause in Ehrenfeld. Ein Quartier ist ein Ort der Vernetzung und der Kommunikation, hier treffen Arbeitswelt und private Bereiche aufeinander, die verschiedenen Lebenswelten verschmelzen zunehmend. Dabei werden neue Netzwerke entstehen, denn Urban Future dient der Interaktion und Integration. Moderne Quartiere können das Miteinander erleichtern und dabei intelligente Lösungen für den urbanen Lifestyle anbieten.
„Das smarte Veedel ist mehr als Technologie: Es beinhaltet eine Vernetzung über das Quartier hinaus.“
Klaus Küppers
Niederlassungsleiter Köln
PANDION Real Estate GmbH
Die Verknüpfung von innerstädtischen Orten durch intelligente Mobilitätskonzepte, Mobility-Hubs zur vielfältigen Auswahl und die Integration von ÖPNV stellen ein Angebot über das neue Quartier hinaus dar.
Urbane Räume ziehen Menschen an und verstehen sich als Orte des Austauschs. Neue Communities ermöglichen Diversität in der Verkehrsmittelwahl. Sharing und Parkraum, Grünflächen und Radverkehr: dem Mobilitätsbedarf urbaner Räume wird hier Rechnung getragen.
Nicht zuletzt setzt die Stadt der kurzen Wege auf „Walkability“, der nachhaltigsten Form der Mobilität und der effektivsten Möglichkeit, die Umwelt und sein Veedel smart zu erleben und zu beleben.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zur Quartiersentwicklung PĀN?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht an pan@pandion.de